Das Jahr 2023 biegt auf die Zielgerade ein: Das Novemberheft des „Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Auch wenn sich der Herbst 2023 bisher eher von seiner spätsommerlichen Seite gezeigt hat, steht doch eines fest: Das Jahr geht mit großen Schritten aufs Ende zu, der November ist angebrochen – und das Mitteilungsblatt „Leipziger Gartenfreund” ist pünktlich erschienen. Am heutigen 1. November wurde die gedruckte Ausgabe bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden angeliefert, ab morgen liegt sie in den Geschäftsstellen zur Abholung bereit. Dank der tatkräftigen Mitarbeit einer Reihe von Autoren ist das Novemberheft alles andere als herbstlich grau, sondern bietet seinen Lesern eine viel Abwechslung und eine Menge Informationen. Herzlichen Dank allen Mitstreitern, die zum vorliegenden Heft beigetragen haben.

Themen der Novemberausgabe sind u.a. das „Wie weiter?” in dem von einem Feldbrand betroffenen Kleingärtnerverein „Lerchenhain” e.V., die Schatzmeisterschulung des Stafdtverbandes, der Tag des Ehrenamtes, der gelungene Auftritt des Kreisverbandes beim Landeserntedankfest und vieles mehr. In der Fachberatung geht es u.a. um das naturnahe Gärtnern, den biologischen Pflanzenschutz, Thymian als Bodendecker und die Eigenheiten des Rosmarin. Für die jüngsten Kleingärtner gibt es wieder die beliebte Kinderseite.

Ein besonderer Tipp für alle Leser, die gern knobeln und sich in Gartenfragen gut auskennen, ist das schon traditionelle Kreuzworträtsel. Auch in diesem Jahr gibt es für Rätselfüchse attraktive Gewinne, die von den Leipziger OBI-Märkten zur Verfügung gestellt werden.

Neugierig geworden? Dann schnell das aktuelle Heft des „Leipziger Gartenfreundes” abholen. Wer’s lieber digital mag: Hier gibt es die Novemberausgabe zum Herunterladen. Viel Spaß damit!

Das Dezemberheft des „Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 5. Dezember 2023. Redaktions- und Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist der 15. November.  -ad

 

30 Jahre “Leipziger Gartenfreund” – das Oktoberheft ist da!

Das Oktoberheft des Leipzigere Gartenfreundes wurde am 26. September gedruckt und liegt pünktlich bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden zur Abholung aus. Diese Ausgabe ist übrigens etwas anders als die üblichen Hefte: Auf dem Titel prangt der Hinweis “30 Jahre Leipziger Gartenfreund”, denn im Oktober 1993 erschien die erste Ausgabe dieses Titels. Na, wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Das Oktoberheft geht natürlich ausführlich auf die Entwicklung des Mitteilungsblattes der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände ein, enthält aber auch eine Menge anderer Themen rund ums Kleingärtnern. Es geht u.a. um Gartenarbeiten im Herbstmonat Oktober, um die Teilnahme des Kreisverbandes am Tag der Sachsen, um die Weinranke als Heilpflanze des Jahres 2023,  ums Vergissmeinnicht und den pflegeleichten Bodendecker Steinbrech. Herzlichen Dank allen Autoren und Anzeigenkunden, die zum Gelingen dieser Ausgabe beigetragen haben.

Neugierig? Hier gibt es das Jubiläumsheft zum Herunterladen im pdf-Format.

Die Novemberausgabe wird am 2. November erscheinen und liegt von diesem Tag an bei den beiden Leipziger Verbänden zur Abholung bereit. Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 15. Oktober 2023.

Der Leipziger Gartenfreund startet in den September

Kaum zu glauben, wie schnell der Sommer vergangen ist. Die Tage sind schon wieder spürbar kürzer, am 1. September hat der meteorologische Herbst begonnen. Wenige Tage noch, dann ist der Sommer 2023 auch lt. Kalender Geschichte. Kaum zu glauben ist auch, dass schon wieder eine neue Ausgabe des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreund” erschienen ist. Die Ausgabe wurde am 29. August bei unseren Partnern in Herzberg gedruckt und liegt nun bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden zur Abholung bereit.

Wieder ist es der Redaktion gelungen, ein abwechslungsreiches und interessantes Heft zusammenzustellen. Enthalten sind Berichte aus dem Vereins- und Verbandsleben (so u.a. über den Besuch der Bundesbauministerin im Kleingärtnerverein „Kultur” e.V. und die hohe Ehrung für Gartenfreund Achim Eßnach), Beiträge zu rechtlichen Fragen der Kleingärtnerei und natürlich jede Menge Fachberatung. Diesmal geht es u.a. um den Schnitt der Pfirsiche und die Bekämpfung des Purpurnen Fruchtstechers ganz ohne Chemie. Ein besonderer Tipp ist der Bericht über die etwas anderen Gärten von Amiens, die Hortillonages. Sehenswert ist auch die „runderneuerte” Kinderseite, die es ab sofort in jeder Ausgabe des „Leipziger Gartenfreundes” geben wird.

Neugierig geworden? Die Ausgabe liegt zur Abholung bei Stadt- und Kreisverband bereit und sicher auch in Ihrem Kleingärtnerverein. Falls nicht, fragen Sie Ihren Vorstand nach dem „Leipziger Gartenfreund”!

Hier geht es zur digitalen Ausgabe des Septemberheftes.

Sommer, Sonne, Gartenzeit: Das Augustheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Von wegen Sommerloch! Das Augustheft des “Leipziger Gartenfreundes” wurde wie geplant produziert, am 25. Juli 2023 gedruckt und am 26. Juli bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden angeliefert. Damit steht der Verteilung ab dem 1. August nichts im Weg. Wer es eilig hat, kann natürlich auch schon etwas eher …

Die 20-seitige Augustausgabe ist enthält einen umfangreichen Bericht über den 32. Tag des Gartens, der Anfang Juli stattgefunden hat. Außerdem gibt es viele Neuigkeiten aus den Leipziger Kleingärtnervereinen und jedem Menge Informationen von den Fachberatern der beiden Verbände. Bienenhaltung, biologischer Pflanzenschutz, die Natur des Jahres und vieles mehr versprechen eine abwechslungsreiche Lektüre. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein in den “Leipziger Gartenfreund”! Wer es lieber digital mag: Hier gibt es die komplette Ausgabe zum Herunterladen im pdf-Format.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle “Mittäter”, die mit ihren Artikeln und Anzeigen zum Gelingen der Ausgabe beigetragen haben. Das Septemberheft des “Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 5. September 2023. Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 15. August. -ad

Willkommen im Sommer! Das Juliheft des Leipziger Gartenfreundes ist da.

Vor wenigen Tagen hat der Sommer auch offiziell begonnen, in den Kleingärten in und um Leipzig sprießt und gedeiht es, in zahlreichen Anlagen finden Kinder- und Sommerfeste statt. Passend dazu liegt jetzt auch das sommerliche Juliheft des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreund” bereit. Es wurde asm 27. Juni 2023 gedruckt und einen Tag später bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden angeliefert. Der Inhalt der Ausgabe ist wieder so bunt wie das Kleingartenwesen. Es gibt Berichte aus dem Vereinsleben, so u.a. von der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V., einen Rückblick auf die bisherigen Tage des Gartens in Leipzig und den Bericht über eine Pflanzentauschbörse. Außerdem enthält die aktuelle Ausgabe wieder zahlreiche Tipps und Erfahrungsberichte zum Gärtnern. Als besonderer Lesestoff sei allen Gartenfreunden der Erfahrungsbericht vom Bau einer Gartenlaube aus Stroh und Lehm empfohlen. Im Bericht gibt es auch einen Link zum sehr sehenswerten Video vom Entstehen dieses Bauwerkes.

Herzlichen Dank allen, die mit ihren Artikeln zu dieser gelungenen Ausgabe beigetragen haben. Das Augustheft des Leipziger Gartenfreundes erscheint am 1. August 2023. Redaktions- und Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist der 15. August 2023.

Wer es lieber digital mag: Hier gibt es das Juliheft des “Leipziger Gartenfreundes” zum Herunterladen.

Das Juniheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Der Sommer naht bzw. ist – zumindest meteorologisch – schon da; am 21. Juni dann auch kalendarisch. “Schon da” ist auch das Juniheft des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreund”. Die Redaktion hat die Ausgabe vor Pfingsten fertiggestellt, damit der Druck bei unseren Partnern in Herzberg trotz des Feiertages wie geplant erfolgen konnte. So steht der Auslieferung der Druckausgabe an die beiden Leipziger Kleingärtnerverbände am 31. Mai nichts im Wege. Die Verteilung an die Leipziger Mitgliedsvereine kann also pünktlich am 1. Juni starten.

Das Juniheft präsentiert wieder eine bunte Themenmischung. Neben der Einladung zum 32. Tag des Gartens am 1. Juli (samt Informationen zum Gastgeberverein “Schreber-Hauschild” gibt es auch einen Rückblick auf die Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen im Mai. Außerdem enthält das aktuelle Heft viele Gartentipps und Berichte aus dem Vereinsleben. Wer hineinschauen möchte: Hier gibt es die Juniausgabe im pdf-Format zum Herunterladen.

Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen dieses Heftes beigetragen haben. Die Juli-Ausgabe des “Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 4.7.2023. Redaktions- und Anzeigenschluss ist am 15. Juni 2023.   -ad

Von wegen “April, April”: Das Aprilheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da.

Die Aprilausgabe des “Leipziger Gartenfreundes” liegt vor. Die Druckausgabe wurde am heutigen 29. März 2023 bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden angeliefert und kann abgeholt werden. Offizieller Erscheinungstag ist der 4. April, aber wer eher schon mal bei seinem Verband reinschaut …

Das Aprilheft ist eine runde Sache und macht Lust auf den Frühling im Garten. Themen sind u.a. die Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen, der Leipziger Frühjahrsputz, aktuelle Gartentipps, Pflanzenvorstellungen und die leidige Frage, ob in der Gartenlaube ein Ofen betrieben werden darf. Es lohnt sich also, mehr als einen Blick in den “Leipziger Gartenfreund” zu werfen. Herzlichen Dank allen Autoren und den Anzeigenkunden, die zum Gelingen dieser Ausgabe beigetragen haben.

Wer es lieber digital statt auf Papier mag: Hier gibt es das Aprilheft zum Herunterladen.    -ad

Frühlingserwachen: Das Märzheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist da!

Am heutigen letzten Tag des Wintermonats Februar wurde das Märzheft des “Leipziger Gartenfreundes” gedruckt, am 1. März 2023 wird es bei den beiden Leipziger Kleingärtnerverbänden angeliefert und pünktlich am 2. März  beginnt die Verteilung der Ausgabe. Mit 24 Seiten ist das Heft ein Stück dicker als üblich. “Schuld” ist die gute Resonanz, die der “Leipziger Gartenfreund” nicht nur bei seinen Lesern, sondern auch bei zahlreichen Werbekunden findet. Herzlichen Dank für die Unterstützung; herzlichen Dank auch allen Autoren dieser Ausgabe.

Der Inhalt des Märzheftes ist frühlingshaft bunt. Neben einem Bericht zur erfolgreichen Teilnahme der Leipziger Kleingärtner an der Messe “Haus-Garten-Freizeit” im Februar finden sich in der Ausgabe auch zahlreiche Tipps zum erfolgreichen Gärtnern, Hinweise zu wichtigen Rechtsfragen, ein Vereinsportrait und vieles mehr. Für spannende Lektüre ist also wieder gesorgt.

Hier gibt es die Märzausgabe im pdf-Format zum Herunterladen.

Redaktions- und Anzeigenschluss für das Aprilheft ist am 15. März 2023.

Keine Winterpause: Das Februarheft des “Leipziger Gartenfreundes” ist erschienen

Pünktlich am 2. Februar 2023 ist die aktuelle Ausgabe des Mitteilungsblattes “Leipziger Gartenfreundes” erschienen. Das neue Heft ist alles andere als winterlich langweilig, sondern ermöglicht wieder farbenfrohen Einblicke ins Leipziger Kleingartenwesen. Hezlichen Dank allen Autoren sowie den Anzeigenkunden, die zum Gelingen beigetragen haben.

Zu den Schwerpunktthemen der Februarausgabe gehört ein Ausblick auf die Messe “Haus-Garten-Freizeit”, die vom 11. bis 19. Februar in Leipzig stattfinden wird und auf der auch die Leipziger Kleingärtner mit einem liebevoll gestalteten Messestand vertreten sein werden.

Weitere Themen im Heft sind u.a. die altersgerechte Gestaltung von Kleingärten, die Nutzung eines “falschen Saatbeetes” als Mittel gegen allerlei unerwünschtes Grün im Garten sowie die Vorstellung des Gartenschläfer Wildtier des Jahres. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein ins Heft. Die gedruckte Ausgabe gibt es in den Geschäftsstellen der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände, die digitale Ausgabe finden Sie hier zum Herunterladen.

Das Märzheft des “Leipziger Gartenfreundes” erscheint am 2. März 2023. Redaktions- und Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist der 15. Februar. -ad

Der “Leipziger Gartenfreund” startet ins neue Jahr

Die Macher des “Leipziger Gartenfreundes” wünschen allen Leserinnen und Lesern einen guten Start ins neue Jahr. Auch 2023 wird unser Mitteilungsblatt Sie zuverlässig mit Informationen rund ums Kleingartenwesen versorgen. Das Januarheft wird in gedruckter Form vom 2. Januar 2023 an verteilt. Wegen der Feiertage zum Jahreswechsel erfolgte die Produktion der ersten Ausgabe 2023 wie gewohnt bereits im Dezember 2022. Herzlichen Dank allen “Mittätern”.

Das Heft bietet wieder eine Vielzahl interessanter Artikel zum Verbandswesen, ein Interview mit den beiden Vorsitzenden der Leipziger Kleingärtnerverbände und natürlich jede Menge an gartenfachlichen Informationen. Es lohnt sich also, das Heft zur Hand zu nehmen und darin zu lesen.

Die pdf-Ausgabe finden Sie hier zum Herunterladen.